"Lausitzer Jägerschule" - Vorbereitung zur staatlichen Jägerprüfung -

 

... Qualität hat Zukunft!

Herzlich Willkommen
bei der Lausitzer Jägerschule in Bautzen


Seit 7 Jahren wurden bereits mehr als 260 Teilnehmer erfolgreich ausgebildet!

Gute Ausbildung bringt gute Leistungen!
 
                                           
Der aktuelle Frühjahrskurs 2018 /Q1 ist in der Durchführung.
---------------

Hier sind die Kurs- und Anmeldeinformationen
für den neuen
Herbstkurs 2018/Q3


Wer sich zeitig anmeldet, hat mehr Zeit zum Lernen, da die Unterrichtsunterlagen bei der Anmeldung bereits ausgehändigt werden.

Qualität der Ausbildung, Zufriedenheit der Teilnehmer und gute Prüfungsergebnisse
sind Grund unserer konstanten Teilnehmerzahlen.


Kurs-Nr.: Herbst 2018 / Q3 Kombi-Kurs

vom 30. Juni bis 29.Sebtember 2018
(1 Woche kompakt, sonst samstags)

(Prüfungen geplant am 12. u. 13. Oktober 2018)   (Anmeldungen bis 29. Juni 2018)

Ausbildungszeiten:
30. Juni bis 04. August               Samstag     von 8:00 bis 17:30 Uhr

06. August
bis 10. August          täglich         von 8:00 bis 17:30 Uhr
11
. August                                   frei

18. August bis 29.September   samstags    von 8:00 bis 17:30 Uhr


Wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Warum wir?

  • gleiche Schulungsunterlagen für Teilnehmer und Lektoren
  • Teamunterricht am runden Tisch
  • Strukturierte Ausbildung mit "Heintges"- Unterlagen
  • Flexibles Schiesskino
  • bewährte Zeitplanung
  • Festpreis-Konditionen

    ... und wann melden Sie sich an?

                 
Die "Lausitzer Jägerschule" ist eine Ausbildungseinrichtung zur Vorbereitung der staatlichen Jägerprüfung in Sachsen. Ihre Erfahrung basiert auf mehrere erfolgreich durchgeführte Jungjägerausbildungen. Durch strukturierte Unterrichtsmethoden mit fachlich kompetenten Lektoren bestanden mehr als 90 % der Teilnehmer mit guten und sehr guten Ergebnissen die Prüfungen. Die neuen Jäger werden mit den Jagdvereinigungen in der Lausitz zur Mitgliederwerbung in Verbindung gebracht. Die Ausbildungen finden jeweils im Frühjahr und Herbst des Jahres statt, unter Berücksichtigung der Prüfungstermine des Landes Sachsen. Schulleiter und Lektoren sind Mitglieder in sächsischen Jägervereinigungen und bieten daher mit der Ausbildung eine gute Voraussetzung zur qualitativen Nachwuchsförderung der Jägerschaft in Sachsen. Die "Lausitzer Jägerschule" ist keine private Jägerschule mit eigenen Prüfungsregeln, sondern hat als Träger die  rechtliche und durchführende Verantwortung für die Ausbildung.