"Lausitzer Jägerschule" - Vorbereitung zur staatlichen Jägerprüfung -
Konditionen:
  

Kursgebühr: 1.790,00                                 

Leistungsumfang:

  • Theoretische Ausbildung durch qualifizierte Fachlektoren,
  • Schiessausbildung incl. Munition,
  • Nutzung der Ausbildungsräume und Schießstand,
  • Training mit flexiblen Schiesskino,
  • Organisation, Betreuung, intensive Prüfungsvorbereitung,
  • Offizielle Bescheinigung „kundige Person“,
  • Mittagessen und Kaffee je Ausbildungstag lt. Angebot der Küche (ohne Getränke),
  • Literatur: Kompakt-Lernsystem „Sicher durch die Jägerprüfung – Fa. Heintges
  • Fachbuch "Krebs" "Vor und nach der Jägerprüfung"
  • Haftlicht / Unfallversicherung
  • Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
    Abo
    „Unsere Jagd“für ein Jahr oderDie Pirsch“ für ½ Jahr

Ausbildungsort Theorie:                                                     
Unsere Ausbildungsräume befinden sich in der Fabrikstrasse 50, 02625 Bautzen (neben Fa. Bombadier)

Ausbildungsort Schiessen und Schiessprüfung:    
SPL Hohendubrau / Weigersdorf

Zahlungsmodalität:

Anzahlung: 25 % der Lehrgangskosten bei Anmeldung bzw. Einschreibung,
Rest bei Kursbeginn.
(Bei Bedarf bieten wir eine individuelle Teilzahlungsvereinbarung an)

Die Bankverbindung wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Nicht enthalten in den Ausbildungskosten sind:
sämtliche Reisekosten incl. Fahrten zum Schiessstand, Prüfungsgebühren, Nachschulungen